Taijiquan und Qigong der Wudangtradition

Die inneren Kampfkünste der Wudangtradition nach Meister Tian Liyang


Wudang OWL

Was hat eine Eule mit dem Wudangstil zu tun?!


OWL ist einfach eine Abkürzung für Ostwestfalen-Lippe - die Region, in der ich in Sachen Taiji und Qigong unterwegs bin. Dabei liegt mein Schwerpunkt vor allem in Gütersloh und Bielefeld.

Owl ist natürlich auch das englische Wort für die Eule - das Tier, welches in vielen Kulturen der Welt mit Weisheit assoziiert wird.

 

Ob OWL oder owl - beides passt zur Wudangtradition!


Der Wudangstil

Der Wudangstil (Wudang Pai) ist ein sehr altes Übungssystem aus China.

Eine Legende besagt, dass das Wudangtaiji von dem daoistischen Mönch Zhang Sanfeng entwickelt wurde, der den Kampf zwischen einer Schlange und einem Adler beobachtete.

Mehr erfahren...

Aktuelles

"Qigong in times of Corona"

Ab Mitte Juni finden wieder Outdoor-Übungsabende statt.

Mittwochs- und donnerstags-abends biete ich das "Spiel der 5 Tiere" bzw. das "Wudang Yangshenggong" als offene Übungsabende in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr an.

Start ist am 17. und 18. Juni 2020.

Hier gibt es weitere Infos!